Ötztaler Ache bei Tumpen
Ötztaler Ache ruhige Stelle
Nederbach bei Kühtai
Ötztaler Ache
Unterer Nederbach bei Ochsengarten

Angebote

Anfragen

Online Buchen

Gewässer für ihren Angelurlaub im Ötztal

Von der wilden Ötztaler Ache bis zum ruhigen Gebirgsbach

Das Posthotel Kassl in Oetz bietet seinen Gästen mehrere Fischgründe zum Angeln im Ötztal.  

Fischereigewässer des Posthotel Kassl im Ötztal
Ötztaler Ache bei Tumpen

Ötztaler Ache

Die Ache ist in Tumpen nur von der linken Fluss-Seite (Straßenseite) und von Habichen (Schlucht)  bis Sautens (6 km Fluss) beidseitig auf einer Gesamtuferlänge von 15 km befischbar.

Besatz Bachforellen, Regenbogenforellen und Bachsaiblinge
Revierlänge (Ufer) 15 km
Flussbreite 15 m bis 30 m
Köder alle natürlichen und künstlichen Köder außer Würmer
Haken kein Widerhaken / Blinker nur 1 Haken / keine Goldhaken
Beste Zeiten ende März bis ende Mai / Mitte September bis Anfang November / Juni bis Mitte September Gletschertrübung
Schonzeiten Bachforelle: 02.10 bis 28.02 / Regenbogenforelle: keine / Bachsaibling: 01.10 bis 31.03
Brittelmaß 35 cm
Fanggut / Fanglimit Kauf im Hotel möglich / kein Limit
Nederbach bei Kühtai

Unterer Nederbach

Der untere Nederbach ist ein kleiner wildromantischer Hochgebirgsbach, der sich durch das Nedertal von Ochsengarten bis nach Ötzerau erstreckt. Herrliche Piknickplätze für die ganze Familie.

Besatz Bachforellen
Revierlänge (Ufer) 17 km
Flussbreite 2 m bis 5 m
Köder künstlichen Köder
Haken kein Widerhaken / Blinker nur 1 Haken / keine Goldhaken
Beste Zeiten Mitte April bis Ende September / keine Gletschertrübung
Schonzeiten Bachforelle: 01.10 bis 28.02
Brittelmaß 30 cm
Fanggut / Fanglimit Kauf im Hotel möglich / nach Absprache
Fischen im Nederbach bei Oetz im Ötztal

Oberer Nederbach

Der obere Nederbach ist wie die untere Neder ein kleiner wildromantischer Hochgebirgsbach, der sich durch das Nedertal von Ochsengarten bis nach Kühtai erstreckt. Der obere Nederbach fließt jedoch viel gemächlicher durch eine herrliche Almenlandschaft und ist auch freier von Bewuchs. Somit ein ideales Fliegengewässer - speziell zur Sommerzeit.

Wunderschöne Natur auch zum Verweilen von nichtfischenden Begleitern.

Besatz Bachforellen bis zu 35 cm
Revierlänge (Ufer) 14 km
Flussbreite 2 m bis 5 m
Köder Nymphen und Fliegen
Haken kein Widerhaken
Beste Zeiten Mitte April bis Ende September / keine Gletschertrübung
Schonzeiten Bachforelle: 01.10 bis 28.02
Brittelmaß catch & release
Fanggut / Fanglimit catch & release
Angeln im Habicher See im Ötztal

Habicher See

Der Habichersee 2 km taleinwärts in Habichen am Waldesrand gelegen, ein kleiner Natursee mit
wunderschöner Landschaft - ideal zum Fliegenfischen oder Ferien mit Kindern.

Besatz Regenbogenforellen ab 30 cm
Wasserfläche ca. 0,2 ha
Köder alle natürlichen und künstlichen Köder
Haken kein Widerhaken / Blinker nur 1 Haken / keine Goldhaken
Beste Zeiten Mitte Mai bis Ende September
Schonzeiten keine
Brittelmaß keines
Fanggut / Fanglimit Kauf im Hotel möglich / kein Limit

Service & Infos