Winterwandern im Ötztal
Winterwandern in Oetz
Schneeschuheandern im Ötztal

Angebote

Anfragen

Online Buchen

Winterwandern im Ötztal

Naturgenuss zur kalten Jahreszeit

Winterwandern bei klarer Luft inmitten einer verschneiten Bergwelt ist die einfachste Art, Natur zu erleben. Ausgestattet mit gutem Schuhwerk und wetterfester Kleidung tauchen Sie ein in die unvergleichliche Atmosphäre Ötztals stiller Wanderwege. Wanderstöcke und Rucksäcke können Sie unentgeltlich bei uns im Hotel ausleihen. Insgesamt steht unseren Gästen ein gut beschildertes Wegenetz von 185 Kilometern Länge zur Verfügung, das von Haiming bis Obergurgl-Hochgurgl und Vent reicht.

In der Zeit von Mitte Dezember bis Ende März führt ein Naturparkführer ein Mal wöchentlich durch das Landschaftsschutzgebiet von den Achstürzen zum Piburger See. Winterlicher Naturgenuss direkt vor der Haustüre des Posthotels Kassl - ein Muss für alle, die gern wandern!

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne an der Rezeption zur Verfügung!

 

Geführte Winterwanderung zum Piburger See

Im Zuge einer geführten Winterwanderung vom Naturpark Ötztal erfahren Sie von einem Naturparkführer beeindruckende Besonderheiten zu diesem einzigartigen Naturjuwel.

 

Der Piburger See von oben im Winter
Weg zum Schneeschuhwandern